Empfehlungswidget SiegelEmpfehlungswidget Siegel ohne Beschriftung
Empfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget SternEmpfehlungswidget Stern leer
SUPER

Winterholz Sägewerk GmbH Mühldorf – Sachsenburg
Ihr Fachbetrieb für  Zirbenholz, Lärchenholz und Antikholz!

ÜBER UNS

1912 als bäuerliches Sägewerk vom Urgroßvater der heutigen Besitzerfamilie gegründet, entwickelte sich das Unternehmen im Laufe eines Jahrhunderts zu einem modernen und innovativen Betrieb der auf zwei Standorten, in 9814 Mühldorf und 9751 Sachsenburg auf die Schnittholzproduktion und Weiterverarbeitung von Lärchen- und Zirbenholz spezialisiert ist. Qualifizierte und motivierte Mitarbeiter bilden das Rückgrat eines jeden Unternehmens und sind so auch verantwortlich für einen reibungslosen und qualitätsorientierten Produktionsablauf. Für die langjährige Leitung des Sägebetriebes und des familieneigenen Forstbetriebes wurde Wilriede Winter, die Seniorchefin des Unternehmens in den Jahren 2005 und 2012 mit dem „Staatspreis für vorbildlich Wald- und Forstwirtschaft“ und dem „Silbernen Verdienstzeichen des Landes Kärnten“ ausgezeichnet.

Am Stammsitz in Mühldorf/Mölltal wird in einem konventionellen Gattersägewerk mit einem Einschnitt von ca. 8.000 fm der Rohstoff für die Weiterverarbeitung erzeugt. Am zweiten Betriebsstandort in Sachsenburg befindet sich ein modernes Dämpfwerk in dem jährlich ca. 3.000 m³ Lärchen- und Fichtenholz gedämpft werden.

Heute wird das Unternehmen in 4. Generation von Ursula und Hannes Krobath geführt.

 

WISSENSWERTES

Energie

Um dem ökologischsten aller Baustoffe auch in der Verarbeitung gerecht zu werden, wurde 2014 ein Kleinwasserkraftwerk und 2017 eine PV Anlage in Betrieb genommen, welche den gesamten Strombedarf im Sägewerk abdecken und darüber hinaus noch Elektrizität für 400 Haushalte erzeugen.

PRODUKTE UND LEISTUNGEN

Qualität, Kompetenz und Verständnis für das Holz stehen an erster Stelle bei der Verarbeitung des Schnittholzes.

ANTIKHOLZ

Das Antikholz nimmt den Hauptanteil unserer Produktion ein.
Durch ein spezielles Dämpfverfahren wird aus frischem Lärchen- und Fichtenschnittholz die Antiklärche und Antikfichte. Es wird keine Veränderung der Zellstruktur vorgenommen, jedoch wird durch das Eindringen des Wasserdampfes in das Holzinnere über eine längere Zeitspanne der gesamte Holzkörper verfärbt und so der gewünschte Altholzeffekt erzielt.

Je nach Kundenanforderung wird nach der technischen Trocknung durch Hobeln, Bürsten oder Hacken die gewünschte Oberfläche erzielt.

Altholz gedämpft gebürstet

Fichte Antik gebürstet

Lärche  gedämpft gehackt

ZIRBE HEIMISCH

  • Blockware in verschiedenen Stärken
  • Hobelware

Zirbe heimisch Nut Feder gefast

Zirbenlager

Zirbenholzlager

ZIRBE SIBIRISCH

  • Prismierte Ware
  • Hobelware

Zirbe sibirisch sägerau

LÄRCHE

  • Schnittholz, Latten, Kantholz, Holz für den Garten
  • Hobelware

Lärche heimisch nut Feder gefast

Lärche natur gehobelt

FICHTE

  • Alles für den Häuslbauer
  • Alles für das Bau- und Baunebengewerbe

Fichte natur Nut-Feder gefast

Fichte heimisch natur gehackt

SPECIALS

  • Zirbenpölster in verschiedenen Größen
  • Zirbenweinkühler
  • Zirbenspäne

Weinkühler und Zirbenpolster

LOHNARBEIT

  • Dämpfen
  • Hobeln
  • Bürsten

Lärche gedämpft gebürstet Lattenschalung

SÄGENEBENPRODUKTE

  • Lärchenrinde
  • Hobelspäne
  • Hackschnitzel
  • Energieholz
  • Sägespäne

Lärchenhackschnitzel Abdeckaterial für den Garten

Bilder

Impressionen unseres Betriebes und der verwendeten Holzarten.